Auszubildende Bauzeichnerin (m/w/d) in Neumünster

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Neumünster ist ein kommunales Dienstleistungsunternehmen mit rund 1.400 Beschäftigten in vielfältigen Berufen. Neumünster als kreisfreie Stadt mit ca. 82.000 Einwohnern liegt im Zentrum Schleswig-Holsteins, mit guter Anbindung an Nord- und Ostsee und gehört zur Metropolregion Hamburg.


 Wir suchen zum Einstellungstermin 01.08.2019


 Auszubildende Bauzeichnerin /
 Auszubildenden Bauzeichner


Die Ausbildung erfolgt in der Fachrichtung Architektur, wird in Vollzeit absolviert und dauert drei Jahre.

 

Bauzeichner/innen erstellen maßstabsgerechte Bauzeichnungen und technische Pläne nach den Vorgaben von Architekten oder Ingenieuren. Sie setzen Entwurfsskizzen um und erstellen normgerechte Bau- und Ausführungszeichnungen mit Grundrissen, Schnitten, Ansichten und Details für Genehmigungsverfahren und für die Bauausführung. Während früher mit Bleistift und Tuschezeichner gezeichnet wurde, wird heute am Bildschirm mit CAD (Computer Aided Design) gezeichnet.


Zu den Inhalten der Ausbildung gehören insbesondere:



  • praktische Ausbildung in den Abteilungen des Fachdienstes Gebäudewirtschaft, Tiefbau und Grünflächen mit Schwerpunkt in der Arbeitsgruppe Hochbau durch qualifizierte Ausbilderinnen / Ausbilder

     

  • Berufsschulunterricht am Berufsbildungszentrum am Nord-Ostsee-Kanal in Rendsburg (Blockunterricht)

     

  • überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen zu den Inhalten Mauerwerksbau, Betonbau, Vermessungstechnik, das Konstruieren von Dächern, das Projekt „Dachgeschossausschnitt“ sowie CAD (Computer Aided Design)

 

 

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.